Ausrüstung | Equipment

Ausrüstung, das ist so ein Thema, denn jeder hat andere Schwerpunkte, Ziele, Reisearten. Der eine macht auf Superduperteuer-Safari und erwartet jeglichen Komfort, der andere fährt auf eigene Faust mit dem 4-WD von Äthiopien nach Zimbabwe und hat alles Erdenkliche dabei. Meine Tipps zur Ausrüstung beschränken sich auf Dinge, die jeder brauchen kann und irgendwann auch brauchen wird. Wenn Sie meine Liste lesen, vor allen Dingen als Luxusurlauber, werden Sie das meiste für völlig unnötig und übertrieben halten. Aber Afrika (und nicht nur Afrika) ist Afrika und eben nicht Europa. Der gebuchte Dienstleister kann noch so bemüht und zuvorkommend sein, aber manches kann oder will er nicht besorgen. Da ist es doch besser, ein paar schicke Kleider weniger im Gepäck zu haben und als Axt den Zimmermann selbst ersetzen zu können. 

Die beiden Punkte “Essentielles” und “Nicht weniger essentiell”, die sich in meiner Liste finden, sollten Sie in jedem Falle dabei haben. Der Rest ist Erwartungshaltung Ihrerseits, die in allen Punkten, von welcher Seite auch gesehen, auf ganzer Linie ins Leere gehen kann. Mein Motto ist immer: Selbst ist der Touri. Vermeiden Sie es, auf andere angewiesen sein zu müssen, egal welche Art von Urlaub Sie machen. Egal, ob Sie ein Vermögen für den Afrika-Urlaub mit Privatsafari und goldenen Wasserhähnen in der Lodge hingelegt haben oder mit Minimalbudget, 4-WD und GPS reisen, nehmen Sie’s mit, denn Sie werden irgendwann entdecken (müssen), dass es von gewaltigem Vorteil ist, gut ausgerüstet zu sein.

Auf und für jeden Fall habe ich Ihnen meine persönliche Liste (als PDF) zusammengestellt, die sich sich ausdrucken können.

GIFTIGESFOTOGRAFIEREN

Equipment – that’s a matter apart; a matter depending on the way you travel and the destination. Some of you may prefer that kind of superduper-safari promising the outmost comfort, some of you may plan to explore the continent off your own bat, prepared for all eventualities. My tips confine to a basic equipment, useful for everybody, helpful in various daily situations. Reading my list, especially as a luxury-tourist-to-be, a lot of things might be regarded as unnecessary or a bit overdone. But Africa is Africa and can not be compared with Europe or the US. The tour operator of your choice may be ever so zealous and obliging, but some things are even beyond his means. Thus you better should divest yourself of some fashionable duds in favour of a proper equipment, giving a certain amount of independence and secureness to you.

My personal printable checklist (PDF format) tries to consider any situation imaginable according to my motto: be able to help yourself.

VENOMS AND POISONSWATCH THE BIRDIE

Titel-Foto „Ausrüstung“ erstellt von freepik – de.freepik.com