☆ APPETITHÄPPCHEN ☆

ALLE BEITRÄGE IN ZUFÄLLIGER REIHENFOLGE

Oje, so viele Reiseberichte, da weiß man ja gar nicht, was man zuerst anklicken soll… Und da der Mensch sich gerne mal von rein optischen Gesichtspunkten reizen und leiten lässt, gibt es hier für alle Genussleute und Unentschlossenen die Amuse-l’oeils, die Appetithäppchen fürs Auge – eine Kollektion aller Posts in zufälliger Reihenfolge. Anklicken, was einem gefällt und sich so quer durch viele afrikanische Länder bewegen. Corona zum Trotz und völlig risikolos!

16. Oktober 2014; Erholungs- und Packtag, Augrabies Falls NP
Mann, nicht mal am letzten Urlaubstag kann man hier ausnahmsweise mal ein bisschen länger schlafen! Schon lange bevor die ersten Sonnenstrahlen durch die Bäume lugen, weckt uns heute Morgen das heisere Gebell und durchdringende Gekreische aufgeregt streitender Paviane. Im Prinzip könnte man ja auf Durchzug
EFN2017 Ehrenrunde Fünfnull Prolog Titel
EHRENRUNDE FÜNFNULL - Prolog
Ehrenrunde im kleinen Kreis Oh Mann, gerade eben, so kommt es mir zumindest vor, saß ich doch noch in Rooiputs, auf einer kleinen Anhöhe, blickte auf die Weiten der Kalahari und ließ mir ein Stück Geburtstagskuchen schmecken, den mir Jochen, Annette und Heinz am Abend
Dekorative Buchstützen mit Afrika-Flair - mehr Ordnung als hier ist garantiert!
STÜTZEN FÜR DAS GESCHRIEBENE WORT - DEKORATIV UND GÜNSTIG
Eine kleine Umgestaltung zieht ihre Kreise - Buch-Stützen im Afrika-Look Erst vor kurzem habe ich eine kleine Umgestaltung in meinem Wohnzimmer vorgenommen: ein CD-Ständer, der doof im Weg rumstand und mir schon lange nicht mehr gefiel, flog raus und wurde durch ein hochbeiniges Kästchen ersetzt,
Ondekaremba
27. April 2007 – Ankunft
Frühmorgendliche Ankunft in Johannesburg und ich betrat zum ersten Mal nach 8 Jahren wieder südafrikanischen Boden. Die letzten Jahre hatte ich das Land gemieden, weil mir dessen steigende Reisepopularität und das daraus resultierende zunehmende Neckermanngewimmel einfach zu viel wurden und mich statt dessen auf Ostafrika
Salzteig im Antiklook
SALZTEIG – NICHT NUR EIN KINDERSPIEL ...
Salzteig - eine tolle, preisgünstige Modelliermasse Ich glaub, ich spinne! Dreiundfünfzig Jahre habe ich auf dem Buckel - und hab doch allen Ernstes neulich eine Portion Salzteig gemacht. Zum Basteln. Weil ich in meiner Wohnung schon wieder was gefunden habe, was dringend umgemodelt werden musste.
Mausvogel, Puccini Guesthouse, Windhoek, 2009
29. November 2009 - Windhoek, Puccini Guest House > München
Die letzte Nacht auf afrikanischem Boden – für dieses Jahr – ist vorbei. Wir erwachen ziemlich früh, denn durch unser geöffnetes Fenster dringt ungewohnter Verkehrslärm, Menschenstimmen vermischen sich mit Geschirrgeklapper und auf dem Flur vor unserem Zimmer klacken Absätze über den Steinboden. Wir beenden den
Madagaskar, Baobab-Allee
Reiseroute 2018 – Das Staunen im Walde – Madagaskar
Reiseroute östliches und westliches Madagaskar – 3 Wochen 7./8. Oktober 2018Flug nach Antananarivo via JohannesburgÜbernachtung im Résidence de Raphia 9. Oktober 2018Antananarivo > Antsirabe (Le Retrait) 10. Oktober 2018Antsirabe > Morondava (Hotel Maëva) 11. Oktober 2018Morondava > Kirindy Forest (Kirindy Eco Lodge) 11.-14. Oktober 2018Kirindy
Ondekaremba bei Windhoek
19. - 22. Mai 2007 - Windhoek; Johannesburg; Heimflug
Wir schaffen nichts wirklich Wichtiges, aber dennoch den Weg zur Ondekaremba Farm bei Windhoek mit einer letzten Nacht unter freiem Himmel. Gewohnt früh stehen wir auf, denn wir müssen packen, aufräumen, saubermachen, ordnen, sortieren, das Auto für ein weiteres Jahr des Stillstands in der Garage
Madagaskar-Paradiesschnäpper (Terpsiphone mutata)
14. Oktober 2018; Kirindy, dritter Tag
Kirindy Morning Walk mit seltenen Vögeln Sechs Uhr, Treffen am Parkplatz, wie üblich. Begrüßung und die Fragen nach der Qualität des Nachtschlafes, ebenfalls wie üblich. „Mamy, stell dir vor, wir haben gestern eine Riesenratte gesehen! Die sehen ein bisschen aus wie Hasen. Und bei uns
12. November 2009 - Chobe NP/Ihaha
Die Sonne geht auf und ein vorsichtiger Blick aus der Zelteingangs-Gaze bestätigt, dass der Insektenspuk wie erwartet vorüber ist. Heinz und ich klettern aus unserem Zelt und lassen die Blicke über die weite Chobe-Ebene schweifen, die zu anderen Jahreszeiten komplett von Wasser bedeckt ist. „Du,
12.-13. Juli 2008 - Mkushi Forest Inn > Kasanka NP
12. Juli 2008 - Mkushi Forest Inn > Kasanka NP Es war wieder bitter kalt in der vergangenen Nacht und ich quäle mich in der Morgendämmerung aus meinem Zelt. Auf dem Eureka-Camp, das ziemlich busy, aber völlig unterdimensioniert ist, was seine Waschräume anbelangt, hatte ich
Wegwerfartikel Holz, Reste einer Transportkiste
ABSURD: WEGWERF-ARTIKEL HOLZ - TEIL 1
Vor einigen Wochen, ich saß gerade an einem Auftrag, der große Konzentration erforderte, fuhren mehrere dieselnde, lärmende Transportfahrzeuge im Innenhof des Gebäudes vor, in dem auch unsere Firma ihren Sitz hat. Die umgebenden Mauern potenzieren den Schall, wenn dort laute Arbeiten verrichtet werden - und
Indri-Baby mit blauen Augen
20. Oktober 2018; Mitsinjo Reserve
Leicht gerädert erwachen wir und horchen in den noch jungen Morgen. Und, oh Wunder, die Schweizer sind still – sie schlafen wahrscheinlich ihren Rausch aus. Wird auch Zeit, denn sie haben bis in den frühen Morgen gezecht, immer wieder das selbe Lied gesungen und uns
Hier kann man nur strahlen – Linyanti
Reisebericht Botswana-Sambia: 27. April – 22.Mai 2007
Die Vorgeschichte zu Reise 16   Afrika ist wie ein Magnet, der mich ständig anzieht. Wenn irgend möglich, gebe ich dieser Anziehungskraft einmal im Jahr nach. Für 2007 hatte ich noch keine konkreten Pläne und ich wusste auch nicht so recht, mit wem ich fahren sollte.
9. Oktober 2018; Antananarivo > Antsirabe
Unsere Jungs kommen zu spät, doch bald sehen wir, warum Der erste Morgen in Madagaskar, in Antananarivo - früh läutet der Wecker und wir schälen uns aus dem etwas durchgelegenen, aber gemütlichen Bett. Klo, Dusche, Frühstück. Auch jetzt gibt es keinen Reis, sondern Eier nach
Lkw-Stau auf dem Weg nach Lusaka
07. Juli 2008 - Lochinvar NP > Chirundu > Zambezi Breezer Lodge
Guten Morgen, liebe Sorgen... Kennt ihr das doofe Lied? Bei mir sind die Sorgen mit dem ersten Morgenlicht wie weggeblasen und ich freue mich, ziemlich gerädert, dass wir den Lochinvar verlassen. Es war interessant hier, wir haben viel gesehen, viel auch, was wir gar nicht
Reiseroute 2014
Reiseroute September/Oktober 2014
27.09.2014 – Ankunft in Kapstadt; Kairos, Hout Bay; World of Birds 28.09.2014 – Kapstadt: Besuch des Kirstenbosch National Botancial Garden 29.09.2014 – Kapstadt > Tankwa Karoo NP; Perdekloof 30.09.2014 – Kapstadt > Tankwa Karoo NP; Perdekloof 01.10.2014 – Tankwa Karoo NP > Vanrhynsdorp, Vanrhynsdorp Caravan Park 02.10.2014 – Vanrynsdorp > Knersvlakte
Mutillidae - Dolichomutilla sycorax
Mutillidae - Superwomen des Insektenreichs
AMEISENWESPEN (Mutillidae) – VERTEIDIGUNGSSTRATEGIEN PAR EXCELLENCE | Ja, wie jetzt? Wespe oder Ameise? Die Antwort lautet „beides“, zumindest was die Erscheinungsform anbelangt. Taxonomisch gesehen gehören sie allerdings zur Familie der Hautflügler (Hymenoptera), Unterordnung Taillenwespen (Apocrita) und dort zur Überfamilie der Ameisenwespen. Der wissenschaftliche Familienname lautet
Livingstone, Victoria Falls
03.-04. Juli 2008 - Ihaha, Chobe NP, Botswana > Livingstone, Sambia
03. Juli - Ihaha > Livingstone Die Natur erwacht, wir auch. Noch ein bisschen verschlafen dackle ich zum nahen Ablutionblock, grüße hier und da nickend einen anderen Camper. Morgens neige ich dazu, etwas wortkarg zu sein, aber als ich vor dem Waschhaus stehe, käme in
Das erwartet uns in Otavi: Romeo
17. Mai 2007 - Popa Falls; Farm bei Otavi
Nach einem gemütlichen Frühstück an den Popa Falls brechen wir auf in Richtung Otavi, wo wir heute Jens (er bleibt noch vier Wochen in Namibia) auf einer Farm abliefern werden. Die Strecke ist recht kurzweilig, überall am Straßenrand sind Souvenirs ausgestellt, die vom Üblichen teilweise

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an (datenschutz@bariez.com)widerrufen.